Respekt, Toleranz und
Transparenz schaffen ein
Klima von Vertrauen.

Wir verpflichten uns zu einer Organisationskultur, welche von Wertschätzung, Respekt, Toleranz und Transparenz geprägt ist. 
Wir orientieren uns an den Ressourcen sowohl der Kinder und Jugendlichen als auch denjenigen der Mitarbeitenden. In den Vordergrund stellen wir Lösungen und nicht Probleme. Wir schaffen ein möglichst gewaltfreies Klima, bieten Schutz und stoppen Grenzüberschreitungen unter Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Körperliche und psychische Bestrafungen jeglicher Art sind untersagt. Durch offene Türen, transparente Handlungsabläufe und Information schaffen wir ein Klima von Vertrauen und Geborgenheit.

Wir fördern soziale Beziehungen ebenso wie die Autonomie der Kinder und Jugendlichen.
Zum einen schaffen wir Zugänge zu sozialen und kulturellen Werten der Gesellschaft, fördern Fähigkeiten zum Gestalten und Ausbauen von zwischenmenschlichen Beziehungen. Zum anderen vermitteln wir alltagspraktische Fähigkeiten, fördern resp. fordern Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Die Kinder und Jugendlichen beziehen wir aktiv in ihre Lebensgestaltung mit ein und tragen ihren individuellen Fähigkeiten, Neigungen und Wünschen Rechnung.

Zum Wohl der Kinder und Jugendlichen arbeiten wir mit ihrem Umfeld zusammen. 
Durch den grösstmöglichen Einbezug der Eltern resp. Sorgeberechtigten ins aktuelle Erziehungsgeschehen fördern wir deren Vertrauen und gewinnen sie für eine Zusammenarbeit. Wir erarbeiten und realisieren gemeinsam mit allen Beteiligten entwicklungsbezogene Ziele für und mit den Kindern und Jugendlichen und für die Zusammenarbeit unter den Beteiligten. Wir respektieren die Fähigkeiten der einzelnen Akteure und die Rahmenbedingungen des Umfeldes.

Als lernende Organisation entwickeln wir unsere Arbeit stetig weiter und sichern unsere Qualität.
Wir setzen uns mit neuen pädagogischen, sozialpolitischen und betriebswirtschaftlichen Erkenntnissen auseinander, nehmen Rückmeldungen von Dritten auf, stellen unsere Abläufe und Vorgehensweisen kritisch in Frage und entwickeln unsere Angebote kontinuierlich weiter.